Das Team


Dunja Ratmann

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Heilpädagogik an der Universität zu Köln mit dem Abschluss Diplom-Sprachheilpädagogin (2001)
  • Akademische Sprachtherapeutin (dbs)
  • Berufspraktische Erfahrungszeit in verschiedenen sprachtherapeutischen Praxen und in der neurologischen Rehabilitation
  • regelmäßige Teilnahme an Fachtagungen, Kongressen und Fortbildungen
  • Studium zur diplomierten Legasthenietrainerin (EÖDL) (2013)
  • Vortrag: "Früherkennung, Prävention und Behandlung von Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche im Vorschul- und Schulalter" in der Montessorischule Bonn (2014)
  • Vortrag: "Früherkennung, Prävention und Behandlung von Legasthenie und Lese-Rechtschreibschwäche im Schulalter" in der Servatiusschule Bonn (2015) 
  • Studium zur diplomierten Dyskalkulietrainerin (EÖDL) 2015
  • Vortrag: " Sprach- und Sprechstörungen bei Kindern" in der Kita Mobilé Bonn (2016)


Schwerpunkte:

  • Myofunktionelle Therapie
  • phonetische und phonologische Artikulationsstörungen bei Kindern
  • Sprachentwicklungsverzögerungen
  • Aphasie
  • Lese-Rechtschreibstörungen/Legasthenie
  • Dyskalkulie/Rechenschwäche

Sabine Burgwinkel

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Heilpädagogik an der Universität zu Köln mit dem Abschluss Diplom-Sprachheilpädagogin (2005)
  • Akademische Sprachtherapeutin (dbs)
  • Berufspraktische Erfahrungszeit in verschiedenen sprachtherapeutischen Praxen und in der neurologischen Rehabilitation
  • regelmäßige Teilnahme an Fachtagungen, Kongressen und Fortbildungen

Schwerpunkte:

  • Myofunktionelle Therapie
  • phonetische und phonologische Artikulationsstörungen bei Kindern
  • Sprachentwicklungsverzögerungen
  • Aphasie 
  • Dysarthrie 
  • Dysphagie 
  • Lese-Rechtschreibstörungen / Legasthenie

Dorothee Busch

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Heilpädagogik an der Universität zu Köln mit dem Abschluss Erste Staatsprüfung für das Lehramt für Sonderpädagogik (1986)
  • Berufspraxis in verschiedenen Kindergärten, Grundschulen und sprachtherapeutischen Praxen sowie einer Förderschule


Schwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsverzögerung
  • phonetisch-phonologische Artilulationsstörungen bei Kindern
  • grammatische Störungen bei Kindern
  • Myofunktionelle Störungen

Johanna Hansen

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Heilpädagogik an der Universität zu Köln mit dem Abschluss-Diplom-Sprachheilpädagogin (2007)
  • Berufspraktische Erfahrungseit in verschiedenen sprachtherapeutischen Praxen, sowie in einer Förderschule und im Krankenhaus, Durchführung von Hausbesuchen bei Patienten mit neurologischen Störungen


Schwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • Lese- und Rechtschreibstörungen
  • Myofuktionelle Therapie
  • Aphasie

Juliette Ricken-Kozika

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Sprachlehrforschung an der Ruhr-Universität Bochum, Germanistische Linguistik und Germanistische Mediävistik mit dem Abschluss Magister( 2003)
  • Studium der Sprachtherapie an der Universität zu Köln mit dem Abschluss Bachelor of Arts (2014)


Schwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsverzögerungen
  • Lese- und Rechtschreibstörungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Aphasie/Dysarthrie
  • phonetische und phonologische Aussprachestörungen bei Kindern


Julia Töpel

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Rehabilitationspädagogik an der Technischen Universität Dortmund
  • Abschluss als Diplom-Rehabilitationspädagogin mit dem Schwerpunkt Sprachtherapie (2008)
  • Berufspraktische Erfahrungszeit in einer sprachtherapeutischen Praxis, sowie in einem Krankenhaus, einem sprachheilpädagogischen Kindergarten und in verschiedenen Förderschulen

Schwerpunkte:

  • Sprachentwicklungsstörungen
  • phonetische und phonologische Störungen
  • Myofunktionelle Störungen
  • Lese- und Rechtschreibstörungen
  • Redeflusstörungen bei Kindern
  • Stimmstörungen

Katrin Weber

Berufliche Laufbahn:

  • staatlich anerkannte Logopädin seit 2004
  • Berufspraktische Erfahrungen in zwei logopädischen Praxen
  • Arbeit in Kindergärten, Altenheimen und im Krankenhaus
  • Hausbesuche bei Patienten mit neurologischen Erkrankungen


Schwerpunkte:

  • kindliche Sprach- und Sprechstörungen
  • Stimmstörungen
  • Stottern
  • Sprachentwicklungsstörungen und -verzögerungen
  • myofunktionelle Störungen (auch zur ergänzenden Unterstützung bei kieferorthopädischer Behandlung)
  • Behandlung neurologischer Erkrankungen (Aphasie, Dysarthrie)

Jennifer Tiemeyer

Berufliche Laufbahn:

  • Studium der Kindheitspädagogik an der Alanus Hochschule in Alfter, mit dem Abschluss Bachelor of Arts
    (2015)
  • Berufspraktisch Erfahrungszeit in einer Kindertagesstätte mit den konzeptionellen Schwerpunkten Sprache, Musik und Bewegung
    (2015-2017) 
  • Beruflicher Einstieg in die integrative Lerntherapie mit den Schwerpunkten Legasthenie und Dyskalkulie
    (2017) 

  Schwerpunkte:

  • integrierende Lernbegleitung 
  • Lese- und Rechtschreibstörungen/ Legasthenie 
  • Rechenschwäche/ Dyskalkulie 
  • Konzentrationsprobleme 
  • Störungen der phonologischen Bewusstheit

Eva Langer

PRAXIS FÜR SPRACHTHERAPIE DUNJA RATMANN - Eva Langer


Raffaella Diana

Raffaella Diana - Physiotherapeutin


Verena Fischdick